workshops

 

 

• Wer steckt eigentlich hinter der Zielgruppe „Reisende mit Mobilitätseinschränkungen“?

 

• Sind deren Bedürfnisse wirklich so speziell, wie oft zu lesen ist?

 

• Worauf kommt es Urlaubern im Rolli beim Reisen an und wie spreche ich sie am besten an?

 

In Vorträgen und Workshops geben wir einen Einblick in die Zielgruppe. Wir nehmen gängige Formulierungen unter die Lupe werfen einen kritischen Blick auf beliebte visuelle Motive.

 

Wir bauen Klischees in den Köpfen ab und arbeiten daran, dass touristische Akteure Berührungsängste überwinden.

 

Vor Ort testen wir Ihr Angebot auf Barrierefreiheit und beraten Sie bei der barrierefreien Optimierung.

 

Wir beraten und unterstützen Ihre Pressestelle in der Pressearbeit rund um die Thematik „Barrierefreier Tourismus“ und bei der Organisation von Pressereisen.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Reisen ohne Grenzen